26. Soester Stadtlauf – Schüler/innen trotzten dem Regen und liefen auf vordere Plätze

Den Lauf-Tag 2016 der Lippetalschule noch ganz „frisch im Nacken“, starteten am darauffolgenden Wochenende gleich 8 Schülerinnen und 17 Schüler beim 26. Soester Stadtlauf. Dabei hatten die ehrgeizigen Läuferinnen und Läufer mit teilweise widrigen Bedingungen zu kämpfen und mussten aufpassen, dass sie in den Kurven nicht auf dem nassen Soester Kopfsteinpflaster ausrutschten. Unter Betreuung der Sportlehrerinnen Anika Wienke und Julia Reitis-Münstermann trotzten sie alldem jedoch und vertraten die Lippetalschule mit beachtlichen Zeiten und tollen Platzierungen.

Eine davon sicherte sich überragend Tim Gerwin mit dem ersten Platz in seiner Altersklasse U18 über die 1425m in der hervorragenden Zeit von 4:35min. Vierter in der Altersklasse über die Strecke wurde sein Mitschüler Christian Ademmer in 5:40min, kurz dahinter Jan-Niklas Richter in 6:03min. Sechs Starterinnen und Starter gingen in der Altersklasse U 12 über die 1425m an den Start: Sarah Lee Vaneyghen führte die Lippetaler Mädchen in 6:51min als 16. im Ziel an, Dana Schulte folgte in 8:00min (46.) Hannah Lötte in 8:05min (48.). Die Lippetaler Jungs der U12 blieben sich in ihrem Lauf dicht auf den Fersen mit Muslim Shomatov in 6:55min auf Rang 22 seiner Altersklasse, dann Mika Franke (7:12min), Simon Nühse (7:18min), Marlon Feck (7:19min), Klaas Banning (7:30min) und Florian Nikolaus (10:17min).

Auch die Lippetal-Mädels der U14 schenkten sich nichts, kamen doch Nike Drilling, Susanne Ständker und Jolina Jesenicnik nach gemeinsamem Rennen in 7:00min, 7:05min und 7:06min. ins Ziel.

Beim Lauf über 4km um 14.50h gingen schließlich Jan Köller und Maurice Brüggemann für die U18-Männer sowie Leon Grewe und Tobias Lippsmeier für die jungen Herren U16 ins Rennen. Jan erreichte in sehr guten 17:11min Platz 3, Maurice in 18:24min dahinter, Platz 4. Leon schaffte ebenfalls tolle 17:14min (Rang 4) und Tobias in 18:00min Rang 5.

Soesterlauf