Angebot für Bundesfreiwilligendienst an der Lippetalschule

logo_bfd

Für die Lippetalschule hat die Gemeinde eine BufDi-Stelle ausgeschrieben. Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot für Interessierte, “sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz. […] In der Regel dauert der Bundesfreiwilligendienst 12 Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate.”

Für unsere Schule bedeutet das, dass wir eine zusätzliche Unterstützung für unsere vielfältigen Aufgaben erhalten können, wenn sich jemand findet, der/die sich vorstellen kann, diese Position an unserer Schule einzunehmen.

Es wäre für uns sehr hilfreich, wenn Sie/ihr die Ausschreibung im Bekanntenkreis publik machen könnten/könntet. Vielleicht kennen Sie/kennt ihr ja auch junge Leute, die gerade dabei sind, sich beruflich zu orientieren und so ein Jahr planen.

Das Tätigkeitsfeld umfasst viele interessante Aufgaben im Schul- und Ganztagsbereich, wie z.B. die Mitbetreuung von AG’s und Begleitung von Projekten, die Unterstützung in der Mediathek, die Planung und Durchführung von Angeboten für SchülerInnen in der Mittagsfreizeit und die Begleitung von Ausflügen und beim Schwimmunterricht.

Interessierte finden die Ausschreibung unter dem Link:

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/no_cache/fuer-einsatzstellen/einsatzstellensuche.html

Unter Einsatzstellensuche dazu das Bundesland NRW, die Postleitzahl 59510 und den Ort Lippetal eingeben, dann unter Einsatzbereich “Kultur und Bildung” auswählen. Fragen gerne an Anna Gerdhenrich (Pädagogisches Zentrum) oder Christine Bertelt (Didaktische Leitung).

Wir freuen uns auf jeden Fall über Bewerbungen!