Besuch von Jean-Marc Birkholz

Am vergangenen Freitag durfte sich der gesamte Jahrgang 5 über einen ganz besonderen Gast freuen: Jean-Marc Birkholz war zu Besuch an der Lippetalschule. Der renommierte Schauspieler und Sprecher spielt seit über zehn Jahren die Hauptrolle des Winnetou bei den Karl-May-Festspielen in Elspe und gab einen kleinen Einblick hinter die Kulissen. Während Herr Birkholz u.a. von seinem ersten Reitunterricht und den Erfordernissen der hundert Meter breiten Naturbühne berichtete und sein Kostüm sowie die Requisiten zeigte, lauschten die kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer gespannt; dann durften sie auch endlich all ihre Fragen stellen.

Bei seiner anschließenden Lesung zeigte der erfahrene Sprecher gekonnt, wie unterschiedliche Stimmlagen und Betonungen beim Vorlesen einen Text lebendig wirken lassen, und machte Lust darauf, mal wieder ein Buch in die Hand zu nehmen; zudem ordnete er Karl Mays Werke in den kulturellen Zusammenhang ein. An den entsprechenden Stellen der Geschichte wurden einzelne Szenen per Foto visualisiert oder sogar nachgespielt: So durfte ein Schüler dem Schauspieler bei der Demonstration eines Stunts assistieren, eine andere Schülerin zeigte, wie die Blutsbrüderschaft auf der Bühne funktioniert.

Zum Abschluss seines Besuchs stand Herr Birkholz den Schülerinnen und Schüler der Film-AG Rede und Antwort. Begeistert berichteten die AG-Teilnehmer von ihrem eigenen Filmprojekt und bekamen wertvolle Tipps zu weiteren Umsetzung; dann erfuhren sie, wie es an einem professionellen Filmset zugeht. Als Erinnerung gab es dann noch ein Autogramm – insgesamt ein Erlebnis, das dem ein oder anderen sicher noch lange im Gedächtnis bleiben wird!

Adventskalender

Der Q2 Kunst-Grundkurs von Frau Guenther hat mit großem Engagement und einem geübten Blick für Kunst im Schulgebäude einen Adventskalender erstellt. Dabei sind viele künstlerische Aspekte der Lippetalschule in den Fokus gerückt. Ihr dürft gespannt sein!

Der Adventskalender lässt sich über den Link oder den QR-Code öffnen. Dann klickt ihr auf das Fragekärtchen und ladet es herunter. Die Auflösung aller Fragen gibt es am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien. Damit ihr am Ende noch alle eure Antworten kennt, sammelt am besten die Lösungsbuchstaben in einer Tabelle, die wie die folgende aussehen könnte:

Viel Erfolg beim Rätseln!

https://l.fobizz.com/AdventskalenderLippetalschule

Quelle der Kalendervorlage: fobizz (01.12.22)

Ausgezeichnet – Schulentwicklungspreis “Gute gesunde Schule” 2022

Für die Lippetalschule haben die Ehrung entgegengenommen (v.l.n.r.): Stephanie Grabenschröer (Schulträger Gemeinde Lippetal), Volker Wendland (Schulleiter), Melissa Cira (Schülerin und Geschäftsführung Schülerfirma) und Christine Bertelt (Didaktische Leiterin).

Erneute Auszeichnung sorgt für strahlende Gesichter bei der Preisverleihung am 15.11.2022 in Münster!

Das Team der Lippetalschule konnte in den drei Phasen der Bewerbung um den Schulentwicklungspreis “Gute gesunde Schule” die Jury überzeugen. Statt der notwendigen 75% wurden der Lippetalschule 92,5% Kriterienerfüllung bescheinigt. Insbesondere die systematische Entwicklungsarbeit des Kollegiums, die Digitalisierung der individuellen Förderung und das Gesundheitscurriculum für alle Jahrgänge wurden im Juryurteil besonders gewürdigt. Darüber hinaus wurde die gute und enge Zusammenarbeit zwischen Schule und Schulträger gelobt.

Das Preisgeld von ca. 13.500,- € für die Schulentwicklung sorgt für zusätzliches Strahlen in den Gesichtern.

Neue Sofas vom Förderverein für die Oberstufe

Dass es sich auf den neuen Sofas im Lernzentrum für die Oberstufenschülerinnen und -Schüler zweifelslos gut sitzt, ist nicht zu übersehen. Betritt man das Lernzentrum, muss man als SchülerIn schon Glück haben, hier noch einen Sitzplatz zu ergattern.
Die Sofas wurden zu Beginn des neuen Schuljahres angeschafft. Die Finanzierung leistete der Förderverein.
Die neuen Sitzgelegenheiten bieten den Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe der Lippetalschule nun eine ganz neue Möglichkeit der Entspannung und des Rückzugs in den Pausen und Freistunden. Während die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I diese Möglichkeit bereits seit mehreren Jahren in Form des Ganztagsraums haben, fehlte es dem Oberstufenlernzentrum bisher noch an Gemütlichkeit. Dem konnte nun Abhilfe geschaffen werden.

Kreismeister im Fußball: Mädchen der WK 2 und WK 3

Die Mädchen der Wettkampfklasse 2 (Geburtsjahrgänge 2007-2009) fuhren bereits am 24.10.22 zur Kreismeisterschaft im Fußball nach Geseke. Dort konnten sich die Mädchen den Gruppensieg mit zwei spektakulären Spielen sichern. Mit einem 8:0 Sieg gegen das Conrad-von-Soest Gymnasium und einem 7:0 Sieg gegen die Conrad-von-Ense Schule zeigten die Mädchen, was in ihnen steckt. Die Erwartungen waren hoch, da sich die Mannschaft in sehr ähnlicher Besetzung im letzten Jahr bereits bis zur Landesmeisterschaft durchgekämpft hatte. 

Im Endspiel um die Kreismeisterschaft gegen den Gastgeber Geseke als Gruppensieger der Parallelgruppe konnten sich die Mädchen dank einer ausgeklügelten Taktik des Trainers der Gesekerinnen nicht so eindeutig durchsetzen, erkämpften sich aber eine 2:0 Führung. Der Endstand von 2:1 wurde durch einen Handelfmeter erzielt, da eine unserer Abwehrspielerinnen an der Hand angeschossen wurde. 

Die Freude über den Kreismeistertitel war natürlich groß und wurde von den Mädels auch entsprechend gefeiert. Es bleibt die Vorfreude auf die Vorrunde der Bezirksmeisterschaft, welche voraussichtlich im April 2023 gespielt wird. 

Die Mädchen der Wettkampfklasse 3 (Geburtsjahrgänge 2009-2011) waren bereits kampflos Kreismeister, da keine gegnerische Schule eine Mannschaft in dieser Altersgruppe gemeldet hatte. Aber auch da freuen sich die Mädchen auf die nächsten Runde, die voraussichtlich auch im April 2023 gespielt wird.

Last Minute Weihnachtsgeschenke mit Film – Anmeldungen bis zum 09.12.22

Das Programm „Warten auf Weihnachten“ der Schulsozialarbeit der Gemeinde Lippetal ist gestartet!

Anbei finden Sie / findet ihr den Aushang mit den anstehenden Aktionen.