Battle of the books

‘Harry Potter’ setzte sich gegen ‘Boy in the Stripped Pyjamas’ durch.

Die Teilnahme am Vorlesewettbewerb in Jhrg. 6 ist bereits seit einigen Jahren fester Bestandteil in unserem Schulleben. 
Nun haben sich auch erstmals Schüler*innen des Jahrgangs 8 auf einen englischen Vorlesewettbewerb vorbereitet. 
Zunächst wurde klassenintern der/die jeweils beste Vorleser*in ermittelt. Am letzten Dienstag fand dann zum allerersten Mal das schulinterne ‘Battle of the books’ statt. In diesem Jahr als Hybridversion. Hier traten die vier besten Vorleser*innen (Sara Muckhoff, Collin Strumann, Michel Volkmer und Marlon Kölsch) teilweise Zuhause oder in der Schule an. 
Zunächst wurde ein selbstgewählter und geübter Text vor einer kleinen Jury vorgetragen, bevor dann ein unbekannter Text vorgelesen wurde. 

Sara Muckhoff gewann mit ihrer herausragenden Vorleseleistung den Wettbewerb und wird nun unsere Schule beim schulübergreifenden Wettbewerb zwischen den Gesamtschulen Soest, Lippstadt und Lippetal im Juni vertreten. Michel Volkmer konnte sich den 2ten Platz erlesen. 
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer*innen – ihr habt klasse vorgelesen und vielen Dank an den Förderverein für die Finanzierung eines Thalia-Gutscheins für das nächste englische Buch der Gewinnerin Anerkennungen für alle Teilnehmer*innen.

We are looking forward to listening to you in the future!
And fingers crossed for the next step! Go Sara Go🤞