Erster Regierungsbezirksmeisterschaftstitel der Lippetalschule

Mit großen Erwartungen sind die Fußball-Mädchen der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2008-2010) bereits am 26.10.2021 nach Soest zur Kreismeisterschaft gefahren und konnten sich dort überlegen die Kreismeisterschaft sichern. Am 04.04.2022 ging es dann nach Hamm zur Vorrunde derRegierungsbezirksmeisterschaft gegen die Kreismeister aus den Kreisen Hamm und dem Hochsauerlandkreis. Auch hier konnten sich die Mädchen, trotz starkem kaltem Wind, klar durchsetzen. 

Am 18.05.2022 hieß es auf nach Lüdenscheid um gegen die Siegermannschaften der anderen Vorrunden im Regierungsbezirk Arnsberg anzutreten. Nach zweistündiger Fahrt und damit einiger staubedingter Verspätung erreichten wir das Nattenbergstadion und starteten dort zwei der drei Spiele hintereinander in der prallen Sonne direkt nach der Ankunft ohne Zeit anzukommen.

So brauchte die Mannschaft Zeit um sich ins Spiel einzufindenund musste sich in einem sehr nervenaufreibenden Spiel, in dem wir in weiten Teilen dominierend waren, aber der Ball leider nicht ins gegnerische Tor wollte, gegen die Gesamtschule Kamen mit einer Niederlage von 2:3 geschlagen geben. 

Die Zeit die Köpfe hängen zu lassen bekamen wir aber nicht, da direkt im Anschluss das Spiel gegen das Reichenbach-Gymnasium Ennepetal auf dem Plan stand. Dort zeigte unsereMannschaft was in Ihr steckt und ging schon nach 2 Minuten mit dem ersten Tor in Führung. Dieses Spiel stellte sich auch als wesentlich spannender heraus als es das Ergebnis mit einem Sieg von 3:0 erwarten lässt. Immer wieder kamen die Ennepetalerinnen unserem Tor gefährlich nahe.

Das letzte Spiel stelle sich auch als das finale Endspiel heraus, da sowohl die Ennepetalerinnen als auch die KamenerinnenNiederlagen bzw. Unentschieden hinnehmen mussten. Es ging nun nur noch um Platz 1 für die Lippetalschule oder das Gymnasium Wilnsdorf. Auch hier starteten wir mit einem frühen Treffer innerhalb der ersten 2 Minuten sehr gut. Die schockierten Wilnsdorflerinnen mussten dann auch ein zweites Tor in der ersten Halbzeit hinnehmen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten sich die Gegnerinnen wieder gefangen und spielten deutlich konzentrierter und konnten schnell ein 2:1 für sich verbuchen. Beide Mannschaften schenkten sich dann bei über 30° in der Sonne nichts und so kam es auf beiden Seiten immer wieder zu sehr torgefährlichen Aktionen. Zum Ende dieser Zitterpartie pfiff der Schiedsrichter bei einem Endstand von 2:1 für die Lippetalschule ab.

Obwohl wir mit dem Gymnasium Wilnsdorf nun Punkt- und Torverhältnisgleich waren, belegten wir den ersten Platz aufgrund des direkten Vergleiches. 

Unserer Mannschaft kann an dieser Stelle nur Respekt für diese tolle sportliche Leistung und Ihre Charakterstärke bei dieser Hitze gezollt werden. Wir sind sehr stolz auf euch und dankbar für den ersten Regierungsbezirksmeisterschaftstitel der Lippetalschule! An dieser Stelle auch einen schönen Dank an die begleitenden Schulsanitäterinnen. 

Weiter geht es am 14.06.2022 – Duisburg, wir kommen um die Landesmeister zu werden!