Faszinierende Lichtkunst

Das Kunstmuseum Ahlen beindruckte mit einer Retrospektive des renommierten britischen Künstlers Adam Barker- Mill durch Lichtkunst, die „einfach faszinierend“ ist, so ein Schüler des Jahrgangs 10.

Aber auch seine Mitstreiter*innen der 10 b zeigten sich durchaus interessiert und angeregt durch die außergewöhnlichen Lichtobjekte, die gerade durch ihre unverhohlene Schlichtheit – die „Machart“ der Objekte wird offensichtlich gemacht – und durch die Inszenierung von Ready-Mades wie Bananenkisten und Putzmittelflaschen bestechende Eindrücke vermitteln. Eine besonders kunstinteressierte Zehntklässlerin drückte ähnlich wie ihr Mitschüler ihre Begeisterung aus, aber auch alle anderen Schüler*innen ließen sich unvoreingenommen durch die – auch architektonisch beindruckenden – Räume des Kunstmuseums führen und zu einer sich anschließenden museumspädagogischen künstlerisch- praktischen Arbeit anregen.