Jahrgangsstufenfahrt der 5. Klassen vom 10. bis 13. Oktober 2017

Neue Schule – neue Klassengemeinschaft: „Wir lernen uns kennen!“

Dieses Motto stand traditionell wie in jedem Schuljahr im Mittelpunkt der Jahrgangstufenfahrt 5 nach Hachen-Sundern ins Feriendorf. Alle 104 Fünfklässler/innen mit ihrem Klassenlehreteams und einer Sonderpädagogischen Förderkraft haben vier erlebnisreiche Tage miteinander verbracht, sind enger zusammengewachsen und haben sich außerhalb von Schule besser kennengelernt.

Im Feriendorf waren die Kinder in gemütlichen Wohnhäusern untergebracht. Das Programm war vielversprechend und vor allem sportlich: Indoor-Abenteuersport, Zirkus, Waldspiele, Brückenbau und vieles mehr. Zwischendurch gab es immer wieder Zeit zur freien Verfügung. Der Morgen startete klassenintern mit einem Gesprächskreis im separaten Gruppenraum. Als krönender Abschluss fand am letzten Abend die heiß ersehnte Disco statt, für die sich fleißig chic gemacht wurde und mit der eine erlebnisreiche Woche ausklingen konnte.