Kopf an Kopf Rennen beim großen Vorlesen in der Jahrgangsstufe 6

Lisanne Raulfs aus der Klasse 6d gewinnt mit knappem Vorsprung den diesjährigen Vorlesewettbewerb der Lippetalschule

Alle sechs Finalisten und Finalistinnen der sechsten Klassen hatten sich sorgfältig für ihren Vortrag beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der Lippetalschule vorbereitet. Am vergangenen Montag, den 09.Dezember 2013 war es dann schließlich soweit. Melissa Rüther (6a), Johanna Feck (6b), Julia Elberg (6c), Lisanne Raulfs (6d), Luisa Nutt (6e) und Tom Oxenfarth (6f) präsentierten unter den kritischen Augen einer Fachjury bestehend aus Lehrern und Fördervereinsmitgliedern ihr Können in Sachen Vorlesen. Zuvor waren sie als jeweilige Klassensieger von ihren Mitschülern gewählt worden, die natürlich im Publikum durch Anfeuern ihre Favoriten kräftig unterstützten, während der einzelnen Vorträge aber auch gebannte Zuhörer waren.

Der Reihe nach durften die sechs Finalisten zunächst eine selbstgewählte Passage aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen, welches sie auch in einem kurzen Vortrag vorab vorstellten.In der zweiten Runde hieß es dann, einen fremden Text ebenso gekonnt vorlesen zu können wie einen geübten. Ein spannendes Kapitel aus dem Jugendbuch Level 4 – Die Stadt der Kinder von Andreas Schlüter war dafür zuvor von der Jury ausgewählt worden.

(mehr …)

Spendenaktion der Klasse 6a

Anlässlich des verheerenden Taifuns Hajyan, der im November weite Teile der Philippinen zerstörte, hat sich die Klasse 6a der Lippetalschule entschlossen, eine Spendenaktion zu initiieren. Zusammen mit ihren Klassenlehrern Dr. Ulrich Vedder und Christina Cosmann informierten sie sich im Rahmen des Gesellschaftslehre Unterrichts intensiv über die Ausmaße der Katastrophe und bastelten mit viel Engagement im Gestalten Unterricht Teelichthalter, die sie auf dem Informations- und Beratungstag der Lippetalschule verkauften. Unterstützt wurde die Aktion auch vom Weihnachtsdorf Bad Sassendorf, auf dem der Verkauf außerhalb der Schule fortgeführt werden konnte.

IMG_3394-2

Nach einem erfolgreichen Kassensturz freuen sich nun die Schülerinnen und Schüler der „Aktion Deutschland hilft“ 132 Euro für die Philippinen spenden zu können und hoffen, dass sie mit ihrem Einsatz ein Stück weit helfen konnten.

Basketballkreismeisterschaften 2013

Das 6er Profil nahm an den diesjährigen Basketballkreismeisterschaften in Geseke als jüngstes Team in ihrer Altersstufe teil.

Leider war das Feld der teilnehmenden Teams nicht besonders groß und dann gab es auch nur einen Schiedsrichter für das gesamte Turnier.

So hatten die Lippetalschüler nur ein Spiel gegen das Gymnasium Eringerfeld.

Beide Teams begannen sehr nervös. Minutenlang fiel zunächst kein Korb. Nach dem ersten Viertel stand es dann 2:0 für Eringerfeld. Im zweiten Viertel war das Team von Malron Michael, Till Luhmann & Co. in der Defense nicht aufmerksam genug und lag zur Halbzeit mit 4:15 zurück. Ein Problem war auch, dass Herr Dr. Vedder das Schulteam coachen musste und gleichzeitig als Schiedsrichter pfeifen musste!

Nach dem Seitenwechsel waren die Lippetaler Profil-Kids in der Defense deutlich wacher, ließen nur noch insgesamt sechs Punkte zu. In der Offense wollte sich aber der erfolgreiche Korbwurf nicht so recht einstellen, so dass am Ende eine 7-21 Niederlage stand. “Wir haben heute nicht so konzentriert gespielt wie ich das gehofft hatte. Großes Lob an Ben Grosche, der als Center durchspielen musste,” so Coach Dr. Vedder nach dem Spiel.

Ein Trostpflaster für die Lippetaler Profil-Basketballer: im Januar/Februar findet das schulinterne 6er Basketballturnier statt und dann wird es richtig spannend in der Gemeinschaftsschule Lippetal, wer dort am erfolgreichsten auf Korbjagd gehen kann!

Luhmann 1, Ademmer, Hessing, Acar, Michael 2, Pöpsel, Kunz, Grosche 4, Lutzke, Bücker, Deja